Öffentliche Gewässer (Passer, Etsch, Falschauer, Ultental)Um das Angeln an allen öffentlichen Gewässern auszuüben, ist eine gültige staatliche Fischereilizenz für Touristen (Typ D) sowie eine Fischwassertageskarte des jeweiligen Gewässerabschnittes erforderlich.
Die Fischereilizenz ist bei der Kurverwaltung Meran oder den entsprechenden Tourismusvereinen erhältlich, ist nicht übertragbar und für 10 Jahre in ganz Italien gültig.
Infos und die Fischwassertageskarte erhalten Sie für den Abschnitt:
Vinschgau, Ultental, Etsch (Abschnitt Algund-Töll): bei "Jawag" - Jagd- und Fischereiartikel, Marling, Gampenstraße 8, Tel.: +39 0473 221 722.
Passeier (zwischen St. Leonhard und Saltaus): im Tourismusverein Passeiertal in Riffian, St. Martin und St. Leonhard, Tel.: +39 0473 656 188. Im Tourismusverein Passeiertal wird auch die Fischereilizenz verkauft.
Passer (Saltaus-Meran), Etsch (Meran-Töll), Etsch (Schnalser Bach-Galsaun), Braunsberg Ultental (3 Stauseen): im Tourismusverein Schenna, Tel.: +39 0473 945 669
Vinschgau (Etsch mit Seitengewässern): beim Gasthof Winkler, Tombergweg 4, Kastelbell, Tel.: +39 0473 624 134, Dienstag Ruhetag

Fischteich am Sandwirt - Fischen mit Fischkarte (ohne Staatslizenz)Direkt am Passerdammweg neben dem Sandwirt in St. Leonhard, Passeirerstraße 40.
Tageskarten sowie Verleih von Angelausrüstung vor Ort erhältlich.

Fliegenfischerschule im Passeiertal
Die Fliegenfischerschule bietet verschiedene Wurfkurse, Bindekurse sowie Guiding im Passeiertal
Bei Gufler Arnold, Tel.: +39 349 569 6099 - www.fliegenfscherschule.it