Wandern in Südtirol… Mit seinem milden, alpin-mediterranen Klima ist Algund der ideale Ausganspunkt für Wanderungen in die Südtiroler Bergwelt.



Für das Wandern in Südtirol bietet Algund die richtige Herausforderung zwischen 300 und 3.000 Höhenmetern. Ob Spazieren auf einem der schönsten Panoramawanderwege Südtirols, dem Algunder Waalweg oder Wandern auf einem der schönsten hochalpinen Panoramawanderwege Europas, dem Meraner Höhenweg, hier ist für jeden etwas dabei. Der Algunder Waalweg verläuft fast eben über Algund - was ihn auch ideal für alle sportlich weniger Erprobten macht - und mündet in den bekannten Tappeinerweg, der bis ins Zentrum der bekannten Kurstadt Meran führt.

Die Wanderwege und das Wandern Meran bzw. Algund sind auch ein botanisches Erlebnis: Neben den heimischen Pflanzen findet man entlang des Tappeinerweges aufgrund des besonderen Klimas auch viele exotische Gewächse.

Wer etwas höher hinaus will, der ist auf dem Meraner Höhenweg im Naturpark Texelgruppe genau richtig, auf welchen man von Algund aus gut zusteigen kann. Die Flora und Fauna in Südtirols größtem Naturpark und die Ausblicke auf das Weltnaturerbe Dolomiten sowie auf die imposanten Gletscher des Ortlermassives sind atemberaubend.

Jeden Mittwoch begleiten Sie unsere Wanderführer beim Wandern in Südtirol und führen Sie zu den schönsten Plätzchen in der umliegenden Bergwelt. Die Aufstiegsanlagen im Gartendorf Algund, wie beispielsweise der nostalgische Korblift auf die Leiter Alm oder die Seilbahn nach Aschbach sorgen dafür, dass nicht nur perfekt trainierte Alpinsportler die höchsten Gipfel und luftigsten Höhen erreichen.

Wir helfen Ihnen gerne, den perfekten Urlaub mit Wandern in Südtirol zu planen. Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Wünsche und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

jetztanfragen