Im Meraner Land erwarten Sie ab November verschiedene Weihnachtsmärkte, auf denen Sie die besinnliche Vorweihnachtszeit genießen können. Der größte ist mit Sicherheit der Weihnachtsmarkt auf der Kurpromenade von Meran.

Der Meraner Weihnachtsmarkt öffnet in diesem Jahr zum 23. Mal seine Tore. Auch dieses Jahr erwartet die Besucher vom 24. November 2017 bis zum 06. Januar 2018  wieder eine große Auswahl an kleinen Geschenkideen sowie Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei. Die anmutenden Düfte locken jedes Jahr zahlreiche Besucher von Nah und Fern ins Zentrum von Meran.

Die wichtigsten Standorte der Innenstadt verwandeln sich zur Advents- und Weihnachtszeit in festlich geschmückte Bühnen für unterschiedlichste Aktivitäten. Ob nun Eislaufen am Thermenplatz, eine stimmungsvolle Stadtführung bei Laternenschein, weihnachtliche Musikkonzerte: Die Liste der Highlights der Meraner Weihnacht ist lang.

Besondere Aufmerksamkeit wird dabei Kindern zuteil. Ein vielfältiges und unterhaltsames Programm wurde für die kleinen Besucher der Meraner Weihnacht auf die Beine gestellt. Vergnügliche Bastelstunden und viele weitere Events werden für leuchtende Kinderaugen sorgen. Natürlich wird auch der Nikolaus höchstpersönlich der Meraner Weihnacht einen Besuch abstatten und brave Kinder ausgiebig belohnen.

Genießen Sie diese besonders schöne Zeit in Meran und Umgebung.

Detaillierte Infos zur Meraner Weihnacht finden Sie hier.


algund018

Der stimmungsvolle Algunder Christkindlmarkt  Der Algunder Christkindlmarkt auf dem Kirchplatz von Algund ist jedes Wochenende vom 24. November 2017 bis 01. Jänner 2018 geöffnet und ist Treffpunkt für Freunde einer ganz besonderen Atmosphäre. Weihnachtlich geschmückte Verkaufsstände bieten originelle, große und kleine Geschenksideen, aber auch kleine Mitbringsel an. Heiß dampfende Getränke, traditionelle Leckereien, duftende Weihnachtsplätzchen und hausgemachte Spezialitäten laden zum gemütlichen Verweilen ein.
Gastrostände bieten heiß dampfende Getränke und warme Speisen an. Am Gastrostand der Vereine werden zudem jedes Wochenende auf einem alten Holzherd Südtiroler Spezialitäten wie Muas, Apfelkiachl, Plentener Ribl, Apfelschmarrn, Kastanien und andere Köstlichkeiten zubereitet.

Highlight 2017/2018:
Der Christkindlmarkt überrascht heuer Kinder und Erwachsene mit einer besonderen Attraktion, den kostenlosen Algunder Christkindlzug.
Folgenden Haltestelle werden im Stundentakt angefahren: Thermenplatz Meran/Piavestraße, Bahnhof Meran und Kirchplatz Algund.

Fahrzeiten ab Algund Kirchplatz nach Meran
zum 
Bahhof Meran und zur Therme Meran/Piavestraße
Fahrzeiten ab Meran zum Kirchplatz von Algund
Freitag
15.00, 16.00, 17.00, 18.00
Freitag
15.30, 16.30, 17.30, 18.30
Samstag, Sonntag und alle anderen Tage:
10.00, 11.00, 12.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00, 18.00 
Samstag, Sonntag und alle anderen Tage:
10.30, 11.30, 13.30, 14.30, 15.30, 16.30, 17.30, 18.30

Öffnungstage:
Freitag, 24. bis Sonntag, 26.11.2017
Freitag, 01. bis Sonntag, 03.12.2017
Freitag, 08. bis Sonntag, 10.12.2017
Freitag, 15. bis Sonntag, 17.12.2017
Freitag, 22. bis Sonntag, 24.12.2017
Dienstag, 26.12.2017 bis Montag, 01.01.2018

Öffnungszeiten:
Freitag, 24.11, 01.12, 08.12, 15.12, 22.12: 15.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag, 24.12, 31.12: 10.00 bis 15.00 Uhr
Alle anderen Tage: 10.00 bis 19.00 Uhr

Öffnungszeiten Eislaufplatz auf dem Festplatz von Algund:
Montag bis Samstag 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr


Jeden Sonntag im Advent von 15.00-17.00 Uhr Kutschenfahrten mit Karl Theiner
Kosten: 5 Euro für Erwachsene, Kinder fahren gratis.

Krippenausstellung gegenüber Gasthaus Blaue Traube.

Traditionelles Kochen auf dem Holzherd: jeden Samstag und Sonntag, 17.00 Uhr
Zubereitet werden Muas, Apfelkiachl, Schwarzplentener Riebl, Apfelschmarrn, Bratäpfel und andere Köstlichkeiten, die anschließend verkostet werden.