Vom Freitag, 21. bis Dienstag, 25. April 2017, macht das Gartendorf Algund seinem Namen alle Ehre.
Mit dem Algunder Garten- und Pflanzenmarkt wird die Gartensaison eröffnet und der Frühling feierlich eingeläutet.

Dem Besucher steht eine große Pflanzen- und Blumenvielfalt sowie eine Reihe anderer attraktiver Produkte aus dem norditalienischen Raum zur Auswahl. Das Angebot umfasst verschiedenste mediterrane Pflanzen wie Bougainvillee, Kamelien, Palmen, Zypressen, Kakteen, Zitronenbäume, Olivenbäume, Rhododendren, Oleander, Orchideen, sowie mehrere Nachtschattengewächse. Daneben werden auch verschiedene Sorten von Obst- und Beerengehölzen, darunter auch viele alte Sorten, eine große Auswahl an verschiedenen Rosenarten, Balkonblumen, Gemüsepflanzen und Kräutern angeboten. Abgerundet wird die Produktvielfalt an Pflanzen durch eine große Auswahl an Terrakottatöpfen, Kunstwerken und Gebrauchsgegenständen aus Keramik, Holzartikeln, Körben und Flechtarbeiten, sowie einem großen Sortiment an verschiedenen Kräuterprodukten, wie Tees, Salze, Gewürzmischungen, Sirups, Naturkosmetik uvm.
Freuen Sie sich auf das prächtige Farbenspiel und auf die betörenden Düfte der Pflanzen aus aller Welt. Das Gartendorf Algund lädt alle Garten- und Pflanzenliebhaber recht herzlich ein, gemeinsam in den Frühling zu starten und sich auf die bevorstehende Gartensaison vorzubereiten.

Datum: Freitag, 21. bis Dienstag, 25. April 2017
Uhrzeit: 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Kirchplatz Algund