Südtirol
 

Marlinger Waalweg nach Lana

Einfache und aussichtsreiche Panoramawanderung am Marlinger Waalweg bis nach Lana.

Allgemeine Beschreibung

Der 12 km lange Marlinger Waalweg ist der längste seiner Art in Südtirol und bietet nicht nur Wanderern sondern auch Genießern ein einmaliges Erlebnis. Am gesamten Streckenverlauf bieten sich den Wanderer atemberaubende Panoramablicke auf die umliegenden Berge und auf die Kurstadt Meran.

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz in Marling geht es - vorbei am Hotel Restaurant Oberwirt - über den Weg Nr. 35 hinauf zum Marlinger Waalweg. Der Beschilderung des Waalweges folgt man in Richtung Lana. Am Ende des Waalweges folgt ein kurzer steiler Abstieg zum Busbahnhof in Oberlana. Von da aus gibt es eine Busverbindung (Linie 211) bis zur Marlinger Brücke. Der Weg Nr. 33 führt von der Brücke wieder zurück zum Marlinger Dorfplatz.

Anfahrtsbeschreibung

Von Meran oder Vinschgau kommend ins Zentrum von Marling fahren.

Parken

Auf den öffentlichen Parkplätzen im Zentrum von Marling (bei der Feuerwehrhalle und Traubenwirt's Park) kann für 120 Minuten kostenlos (mit Parkschein aus dem Parkautomat!) geparkt werden. Für eine längere Parkzeit können Parkscheine gelöst werden (0,50 € / Std.), wobei zwei Stunden immer kostenlos sind.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Marling zum Ausgangspunkt: Die Buslinie 212 hält direkt im Ortszentrum von Marling.

Von Lana nach Marling retour: Vom Busbahnhof in Oberlana. fährt der Bus (Linie 211) bis zur Marlinger Brücke. Der Weg Nr. 33 führt von der Brücke wieder zurück zum Marlinger Dorfplatz.

Sicherheitshinweise

Gut zu wissen:

  • Notrufnummer: 112
  • Wetterauskunft: www.provinz.bz.it/wetter
  • Fahrpläne unter www.suedtirolmobil.info

5 Gebote am Berg:

  1. Gute Schuhe und wetterfeste Kleidung
  2. Wanderzeit und eigene Kondition einschätzen
  3. Genügend zu trinken einpacken und Sonnenschutz nicht vergessen
  4. Bei langen Wanderungen immer wieder Pausen einlegen
  5. Jeder kann mithelfen, die Natur sauber zu halten
Ausrüstung

Es ist keine spezielle Ausrüstung notwendig. Allerdings werden geeignete Wanderbekleidung, Bergschuhe und genügend Trinken vorausgesetzt.

Interaktive Wanderkarte
Entdecken Sie viele tolle Touren und Wanderungen in Algund und Umgebung!
Vielseitige Wanderwege von 300 bis 3.000 Höhenmetern.
Wanderkarte
tv-alg-2017-christian-gufler-78
Wanderparadies
Das Gartendorf Algund ist ein wahres Wanderparadies auf der Sonnenseite der Alpen und der perfekte Ausgangspunkt für Touren in alle Höhenlagen. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und überzeugen Sie sich selbst!
bike-frau
Urlaubsberater
Stöbern Sie in unserem neuen Urlaubsberater oder bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar.
frau-bahn
Rückrufservice
Der heiße Draht zu Algund. Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice! Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
tv-alg-2017-christian-gufler-78
Wanderparadies
Das Gartendorf Algund ist ein wahres Wanderparadies auf der Sonnenseite der Alpen und der perfekte Ausgangspunkt für Touren in alle Höhenlagen. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und überzeugen Sie sich selbst!
Info-Hotline: +39 0473 448600
Tourismusverein Algund | Hans-Gamper-Platz 3 | I-39022 Algund bei Meran (BZ) | E-Mail: info@algund.com
Öffnungszeiten
Mitte März bis Anfang November: MO-FR 8.30-18.30  |  SA 9.00-15.00  |  SO 9.15-11.30
November bis Mitte März: MO-DO 08.30-12.30 & 14.00-18.00  | FR 08.30-12.30 & 13.00-17.00