Südtirol
 

Marlinger Waalweg ab Algund

Der Spaziergang auf dem Marlinger Waalweg bietet einen grandiosen Blick auf das Meraner Becken.

Allgemeine Beschreibung

Dieser Weg verläuft fast eben entlang des Bewässerungskanals und und ist deshalb besonders für Familienausflüge geeignet. Mit 12 km ist der Marlinger Waal der längste seiner Art in Südtirol.
Seinen Ausgang nimmt er bei Töll (Gemeinde Partschins), verläuft dann oberhalb der Dörfer Forst, Marling und Tscherms und endet in Oberlana.

Wegbeschreibung

Der Marlinger Waalweg (Töll - Lana, 14 km lang) mit seinem herrlichen Ausblick auf das Meraner Becken ist von Algund aus in drei Varianten erreichbar:

  1. Über den Forster Steg - Moser Hof - Obermair (steiler Anstieg, ca. 1/2 Stunde)
  2. Forster Steg - Brauhausstraße - E-Werk Forst (wildromantischer Abschnitt mit Schluchten und Wald)
  3. Über Mitterplars – Töllbrücke - Etschschleuse. Durch die verschiedenen Einstiege ist auch eine kleine Rundwanderung möglich.
Anfahrtsbeschreibung

Über das Etschtal die Schnellstraße MeBo bis zur Ausfahrt Algund. Der Forster Steg befindet sich neben dem Algunder Freibad Lido.
Von Vinschgau kommend liegt Algund unmittelbar vor Meran.

 

Parken

Beim Freibad Lido befindet sich ein kostenloser Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Meran und mit dem Bus Linie 212 nach Algund, Haltestelle beim Forster Steg.
Auf folgender Seite finden Sie die Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel (www.sii.it).

Interaktive Wanderkarte
Entdecken Sie viele tolle Touren und Wanderungen in Algund und Umgebung!
Vielseitige Wanderwege von 300 bis 3.000 Höhenmetern.
Wanderkarte
tv-alg-2017-christian-gufler-78
Wanderparadies
Das Gartendorf Algund ist ein wahres Wanderparadies auf der Sonnenseite der Alpen und der perfekte Ausgangspunkt für Touren in alle Höhenlagen. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und überzeugen Sie sich selbst!
bike-frau
Urlaubsberater
Stöbern Sie in unserem neuen Urlaubsberater oder bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar.
frau-bahn
Rückrufservice
Der heiße Draht zu Algund. Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice! Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
tv-alg-2017-christian-gufler-78
Wanderparadies
Das Gartendorf Algund ist ein wahres Wanderparadies auf der Sonnenseite der Alpen und der perfekte Ausgangspunkt für Touren in alle Höhenlagen. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und überzeugen Sie sich selbst!
Info-Hotline: +39 0473 448600
Tourismusverein Algund | Hans-Gamper-Platz 3 | I-39022 Algund bei Meran (BZ) | E-Mail: info@algund.com
Öffnungszeiten
Mitte März bis Anfang November: MO-FR 8.30-18.30  |  SA 9.00-15.00  |  SO 9.15-11.30
November bis Mitte März: MO-DO 08.30-12.30 & 14.00-18.00  | FR 08.30-12.30 & 13.00-17.00