Vom 20. März bis 03. Juni findet in Meran das internationale Festival "Meraner Frühling" statt.
Ziel des Festivals ist es, die Natur und Kultur der Stadt Meran miteinander zu verbinden.
Sämtliche Attraktionen des Meraner Stadtzentrums durch einen Erlebnisparcours und einen Spurenweg auf innovative Weise vernetzt. Zahlreiche Kunstwerke werden die Grünanlagen der Stadt neuartig interpretieren und gestalten.

Festivalhighlights:

Ein Festival, das verschiedene Initiativen zur Aufwertung und kreativen Nutzung der Meraner Grünanlagen umfasst. Im Rahmen des „Meraner Frühlings“ werden u. a. besondere Themenwege gestaltet und Veranstaltungen zum Schwerpunkt „Kunst und Natur“ umgesetzt.
Beim erstmals stattfindenden „Merano Flower Festival“ (25.-29.04.2018) werden Blumeninstallationen und beeindruckende Pflanzenfiguren das Stadtzentrum zieren. Auf einem Blumenmarkt werden Schnittblumen, Pflanzen und Gartenzubehör angeboten. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.


Der Meraner Markt:
Ein kleiner, überaus beliebter Markt, an dem ausschließlich Südtiroler Produkte (Lebensmittel, Handwerk) angeboten werden. Der Meraner Markt findet ab 24. März bis einschießlich 27. Oktober 2018 immer samstags, von 9.00 bis 13.00 Uhr, in der oberen Freiheitsstraße in Meran statt.