Jeder Tag ein Vorteilstag

Jeder Tag ein Vorteilstag

Die Vorteilskarte S├╝dtirol GuestPass Algund ist im ├ťbernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr g├╝ltig. Sie bietet unter anderem: 
Die Nutzung aller ├Âffentlichen Verkehrsmittel in S├╝dtirol
Exklusive Rabatte im Sport- und Freizeitbereich
Kostenlosen Eintritt in ├╝ber 80 Museen
Freie Fahrt mit ausgew├Ąhlten Seilbahnen
Alle Vorteile

Hier buchen lohnt sich!

Schnell & sicher buchen
Alle Unterk├╝nfte im ├ťberblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Sie haben noch Fragen oder brauchen Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern f├╝r Sie da! 

Unterkunft suchen & buchen

 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 

Alpenrosenweg auf dem Vigiljoch

Dauer: 14h 45 min
L├Ąnge: 45,56 km
Schwierigkeit: Schwer
H├Âhenmeter bergauf: 2653 hm
H├Âchster Punkt: 2611 m
Gemeinde: Lana

Lange Bergtour mit botanischen Besonderheiten entlang den Ausl├Ąufern der Ortler Alpen und des Vigiljochs oberhalb von Lana im Meraner Land.

Allgemeine Beschreibung

Der Rundweg (Alpenweg) erreichbar von der Bergstation der Seilbahn Aschbach. Der Weg f├╝hrt ├╝ber bereits vorhandene und markierte Trassen zum St. Vigilius Kirchlein, weiter zur B├Ąrenbad Alm und weiter zu den Naturnser B├Âden (Rauher B├╝hel). Der Rundweg f├╝hrt weiter in das Kirchbachtal zur ├äu├čeren- bzw. Inneren Falkomai Alm, von da ab zu den "Drei Seen", Tablander J├Âchl (2.500 m) und anschlie├čend am Naturnser N├Ârderberg zur Tablander Alm, die Zetn Alm und anschlie├čend die Naturnser Alm. Von dort folge dem Weg 27 zur├╝ck zur Seilbahn Aschbach.

Alpenrosen
 
Tourismusverein Algund
Hans-Gamper-Platz 3
I-39022 Algund bei Meran (BZ)
S├╝dtirol - Italien
├ľffnungszeiten
November bis M├Ąrz:
MO - DO: 8:30 - 12:30 & 14:00 - 18:00
FR: 08:30 - 12:30 & 13:00 - 17:00 
SA & SO: geschlossen