Jeder Tag ein Vorteilstag

Jeder Tag ein Vorteilstag

Die Vorteilskarte S├╝dtirol GuestPass Algund ist im ├ťbernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr g├╝ltig. Sie bietet unter anderem: 
Die Nutzung aller ├Âffentlichen Verkehrsmittel in S├╝dtirol
Exklusive Rabatte im Sport- und Freizeitbereich
Kostenlosen Eintritt in ├╝ber 80 Museen
Freie Fahrt mit ausgew├Ąhlten Seilbahnen
Alle Vorteile

Hier buchen lohnt sich!

Schnell & sicher buchen
Alle Unterk├╝nfte im ├ťberblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Sie haben noch Fragen oder brauchen Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern f├╝r Sie da! 

Unterkunft suchen & buchen

 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 

Aschbach - Naturnser Alm - Vigiljoch

Dauer: 3h
L├Ąnge: 10,2 km
Schwierigkeit: Mittel
H├Âhenmeter bergauf: 657 hm
H├Âhenmeter bergab: 658 hm
H├Âchster Punkt: 1949 m
Gemeinde: Algund
Eine wundervoll klassische Almen-Runde, beginnend am Weiler Aschbach, der ├╝ber die Seilbahn Aschbach am bequemsten zu erreichen ist!

Wegbeschreibung
Mit der Aschbach Seilbahn von Rabland zum idyllischen Bergd├Ârflein Aschbach (1.362 m). Von der Bergstation zun├Ąchst der Markierung 28 folgend, dann rechts abzweigend Weg Nr. 27 (Goldbrunnen-Siebenbrunnen) bis zur Naturnser Alm (1.922 m). Zuru╠łck (leicht ansteigend) auf Weg Nr. 9A, dann auf Steig Nr. 9 und Nr. 30, bis zum Vigiljoch (1.790 m). Von dort auf dem Weg Nr. 28 zuru╠łck zur Bergstation Aschbach.

 
StationPositionThema Beschreibung
     
49Kr├ĄuterbeetKr├Ąuter Naturapotheke
43H├╝tterhofErn├Ąhrung Nat├╝rlicher Genu├č
44Werk(stott)SchualLebensordnung Kneipp Philosophie
47Goldbr├╝nnlWasser Wasser h├Ąrtet ab


Start der Tour
Bergstation Aschbach Seilbahn

Ziel der Tour
Bergstation Aschbach Seilbahn

Parken
Saringstra├če, Rabland (Parkplatz Nr. 1 am Radweg, N├Ąhe Zugbahnhof)
ganzt├Ągig, auf den eingezeichneten Parkpl├Ątzen
Cutraunstra├če, Rabland (Parkplatz Nr. 2 am Radweg, N├Ąhe Zugbahnhof)
ganzt├Ągig, auf den eingezeichneten Parkpl├Ątzen

├ľffentliche Verkehrsmittel
Zug 250 nach Rabland

Jahreszeiten:
M├Ąrz bis November

Ausr├╝stung:
Wanderschuhe

Einkehr:
Aschbacherhof, Naturnser Alm
 
Aschbach
 
Tourismusverein Algund
Hans-Gamper-Platz 3
I-39022 Algund bei Meran (BZ)
S├╝dtirol - Italien
+39 0473 448600
├ľffnungszeiten
Ende M├Ąrz bis November:
MO - FR 8.30 - 12.30 & 14.00 - 18.00
SA 9.00 - 15.00
SO geschlossen