grosser-preis-meran-forst-12-15589c2fb4
Bereits seit 1935 gibt es den Großen Preis von Meran Forst, welcher den Höhenpunkt und zugleich das letzte Rennen der Saison am Meraner Pferderenndplatz darstellt und Pferdesportfreunde in ganz Europa fasziniert. Das Rennen selbst ist ein hochdotiertes Hindernisrennen über 5.000 Meter, das mit der Europäischen Lotterie gekoppelt ist. Das Gelände des Meraner Pferderennplatzes ist so angelegt, dass sämtliche Zuschauer des Rennens wie in der VIP-Loge sitzen, denn der Parcour des großen Preises von Meran gehört zu den anspruchsvollsten Rennstrecken Europas und zeichnet sich nicht zuletzt dadurch aus, dass er zum größten Teil direkt vor der Nase des Publikum verläuft. Dadurch kann der Zuschauer das Rennen problemlos mit freiem Auge verfolgen. Auch an das leibliche Wohl ist natürlich gedacht und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgt zwischen den einzelnen Rennen für die nötige Portion Unterhaltung.