-c-wanderung-mit-hanspeter-eisendle-112858
Wandertag mit dem Extrembergsteiger Hanspeter Eisendle
Bindelweg - Aussichtsreicher Dolomiten Höhenweg vom Pordoijoch zum Fedaia See


Treffpunkt: 06.00 Uhr vor dem Rathaus Algund
Rückkehr: ca. 18.00 Uhr in Algund

Tagesprogramm:
Anfahrt mit dem Bus auf das Pordoijoch ( 2.239 m) mitten in den Dolomiten gelegen und Ausgangspunkt der Wanderung. Über den Dolomitenhöhenweg Nr.2 führt die Wanderung erst auf den Col de Cuch ( 2.370 m) ansteigend und dann , begleitet von herrlicher Aussicht auf "die Königin der Dolomiten- die Marmolada" ( 3.340 m), sowie auf die stolzen Felsgipfel der Sella Gruppe, auf den Piz Boe und weiteren unzähligen Dolomitengipfel, über einen der berühmtesten Dolomitenwegen, dem "Bindelweg" hinüber zum Schutzhaus "Viel del Pan",.wo eine kurze Einkehr geplant ist. Auf dem Bindelweg geht es weiter bis unter die Scharte der "Porta Vescovo" um dann die Schutzhütte "Padon" ( 2.407 m) zu erreichen. Nach einer Rast erfolgt der Abstieg hinunter zum Fedaia See ( 2.050 m) wo der Bus wartet.

Teilnahmegebühr: 25,00 Euro für Wanderführung & Busfahrt im komfortablen Reisebus, Verzehr bei Einkehr separat kostenpflichtig
Wichtig: stabile, knöchelhohe Wanderschuhe, Wetterschutz, Getränke und eventuell Proviant für unterwegs
Fahrtzeit: mit dem Bus ca. 2,5 Stunden
Reine Gehzeit: ca. 5-6 Stunden
Höhenunterschied: ca. 400 HM im Aufstieg und 600 HM im Abstieg
Schwierigkeit: mittel bis schwer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Es gibt eine Mindestteilnehmerzahl. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Programmänderungen vorbehalten. Teilnahme auf eigenes Risiko.

Anmeldung: Beim Tourismusverein Algund bis zum Vortag um 16.00 Uhr
Tel. +39 0473 448600 | info@algund.com

Veranstalter Tourismusverein Algund