Während die Gipfel andernorts noch schneeweiß sind, blühen im Gartendorf Algund schon Ende März die Mandel- und Kirschbäume, während im April die Apfelbäume folgen. Grund dafür ist das einzigartige, alpin-mediterrane Mikroklima, das hier aufgrund der geschützten geographischen Lage herrscht. Mit anderen Worten: Algund ist das perfekte Urlaubsziel für alle, die den Winter satt haben und der Kälte entfliehen wollen!