Jeder Tag ein Vorteilstag

Jeder Tag ein Vorteilstag

Die Vorteilskarte S├╝dtirol GuestPass + GuestCard Algund ist im ├ťbernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr g├╝ltig. Sie bietet unter anderem: 
Die Nutzung aller ├Âffentlichen Verkehrsmittel in S├╝dtirol
Exklusive Rabatte im Sport- und Freizeitbereich
Kostenlosen Eintritt in ├╝ber 80 Museen
Freie Fahrt mit ausgew├Ąhlten Seilbahnen
Alle Vorteile

Hier buchen lohnt sich!

Schnell & sicher buchen
Alle Unterk├╝nfte im ├ťberblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Sie haben noch Fragen oder brauchen Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern f├╝r Sie da! 

Unterkunft suchen & buchen

 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 
Die Kurstadt Meran neben der Passer

Ganz nah an Meran

Auf den Spuren von Kaiserin Sissi von ├ľsterreich

Die Kurstadt Meran ÔÇô ein Allroundtalent, wenn es um Natur, Genuss und Kultur geht. Und das Beste daran: Wer Ferien in Algund macht, ist nur einen Katzensprung davon entfernt. Und genau diese N├Ąhe machen das Gartendorf und seine Ortsteile so besonders. Denn Meran verspr├╝ht seinen ganz eigenen Charme, sein eigenes mediterran-alpines Flair. Zwischen Palmen und Almen eben. Nicht umsonst hat sich auch Kaiserin Sissi hier so wohlgef├╝hlt.

Zu Fu├č von Algund nach Meran

Der Algunder Waalweg als sch├Ânstes Verbindungsst├╝ck (2h)
Der Algunder Waalweg beginnt am Parkplatz am T├Âllgraben, unterhalb der Ortschaft Plars und bringt Sie auf eine pittoreske Art und Weise in 2 Stunden von Algund in die Kurstadt Meran. Bereits beim Einstieg l├Ąsst sich erahnen, dass der Spaziergang auf dem schmalen Pfad ein (Panorama-)Erlebnis wird. Begleitet von sanften Rebh├Ąngen, Palmen, Laubw├Ąldern und dem Blick in den Meraner Talkessel gelangen Sie nach etwa eineinhalb Stunden zum Meraner Ortsteil Gratsch.

Hier k├Ânnen Sie entscheiden, ob Sie den Weg in die Vorstadt w├Ąhlen, oder ob Sie dem Tappeinerweg folgend (weitere 45 Minuten) in die Innenstadt und zum Pulverturm weiterspazieren. So oder so eine sch├Âne Runde, die besonders im Fr├╝hling und im Herbst empfehlenswert ist! Nicht zuletzt wegen der angenehmen Temperaturen am Sonnenhang.


Rosengartenstra├če & Karl-Wolf-Stra├če als gem├╝tliches Verbindungsst├╝ck (45Min)
Vom Dorfzentrum Algund laufen Sie die Rosengartenstra├če etwas unterhalb des alten Dorfes entlang bis Sie nach Gratsch zur Privatklinik Martinsbrunn gelangen. Dort nehmen Sie die Karl-Wolf-Stra├če, welche wie eine idyllische Allee bis ins Zentrum von Meran reicht.


Entlang der Alten Landstra├če als schnellstes Verbindungsst├╝ck (30 Min)
Der Fu├čweg ├╝ber die Alte Landstra├če und die Josef-Weingartner Stra├če ist wohl der schnellste von Algund in die Goethestra├če Meran, ├╝ber welche Sie direkt ins Zentrum von Meran gelangen.


Der Tappeinerweg Meran, S├╝dtiroler Panorama in einer Pflanzenlandschaft
Meditteranes Flair und historische Geb├Ąude
Das Kurhaus Meran an der Promenade

Mit den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln nach Meran

Dank Bus in 7 Minuten in der Stadtmitte von Meran

Das Auto k├Ânnen Sie w├Ąhrend Ihres Urlaubs in Algund getrost stehen lassen. Es hat sich schlie├člich auch mal eine kleine Auszeit verdient. Greifen Sie lieber auf die ├Âffentlichen Verkehrsmittel zur├╝ck, wenn Sie mobil nach Meran m├Âchten. Sie k├Ânnen zwischen mehrern Busverbindungen w├Ąhlen:
  • vom Ortsteil Vellau gelangen Sie mit dem Vellauer Bus 235, der durch das Zentrum von Algund f├Ąhrt nach Meran.
  • Vom Orteil Plars oder Forst gelangen Sie mit dem Citybus Algund 237 durch das alte Dorf nach Meran.
  • Der Partschinser Bus 213 f├Ąhrt ebenso durch das Zentrum von Algund und erreicht Meran in nur 7 Minuten.
  • Alternativ gibt es ab 2024 wieder die Vinschger Bahnlinie 250 welche Sie in nur 5 Minuten vom Bahnhof Algund zum Bahnhof Meran bringt.

Durch den S├╝dtirol GuestPass Algund nutzen Sie diese ├Âffentlichen Verkehrsmittel kostenlos!

Meran - die perfekte Kombination aus Bergen mit Schnee und Palmen an den Promenaden. Eine innige Liaison zwischen s├╝dlicher Leichtigkeit und der Bodenst├Ąndigkeit der Alpen.

Mit dem Fahrrad nach Meran

In 9 Minuten in Meran: der schnellste Weg mit dem Fahrrad nach Meran ist entlang der Alten Landstra├če, der Josef-Weingartner Stra├če und der G├Âthestra├če.

Auf dem Fahrradweg entlang der Etsch erreichen sie Meran in einer Panoramafahrt von 20 Minuten.

Klein, aber oho

Algund, das kleine Gartendorf, ├╝berzeugt mit gro├čer Vielfalt.

Strahlender blauer Himmel ├╝ber Algund
Lebendig, aber ruhig
Nie langweilig, nie zu laut ÔÇô genau richtig!
Vor den Toren Merans
Algund liegt nur 5 Fahrminuten von der Kurstadt
Nat├╝rlich gr├╝n
Im Dorf und rundum gibt es viel Natur