Sonnenhungrige müssen nicht immer in die Ferne schweifen. Aufgrund des besonderen alpin-mediterranen Mikroklimas ist das Gartendorf Algund, in unmittelbarer Nähe zur bekannten Kurstadt Meran, zu jeder Jahreszeit der perfekte Urlaubsort. Durch die geschützte Tallage ist es im Ferienort Algund immer um einige Grad wärmer als in den umliegenden Dörfern und Sie können sich - unglaublich aber wahr - auf mehr als 300 Sonnentage im Jahr sowie auf einen unvergesslichen Urlaub in Südtirol, inmitten von wunderschönen Rebhügeln und Obstgärten, freuen.

Algund ist der ideale Ausganspunkt für Wanderungen in die Südtiroler Bergwelt. Zwischen 300 und 3.000 Höhenmetern bietet Algund für jeden Wanderer die richtige Herausforderung. Ob Spazieren auf einem der schönsten Panoramawanderwege Südtirols, dem Algunder Waalweg oder Wandern auf einem der schönsten hochalpinen Panoramawanderwegen Europas, dem Meraner Höhenweg, hier ist für jeden etwas dabei.

Geführte Alm- und HüttenwanderungenJeden Mittwoch finden geführte Alm- und Hüttenwanderungen statt. Erleben Sie mit uns atemberaubende Aus- und Einblicke, duftende Alm- und Blumenwiesen, blühende Berghänge, urige Waldwege und kristallklare, rauschende Wildbäche. Erfahren Sie Lebensqualität abseits des stressigen Alltags. Unsere erfahrene Wanderführerin Monika hat für Sie einige der schönsten Wanderungen ausgewählt und begleitet Sie zu faszinierenden Erlebnissen und unvergesslichen Eindrücken.
Die Anmeldung für die geführte Alm- und Hüttenwanderung kann hier vorgenommen werden. Treffpunkt der Wanderung ist im Tourismusbüro um 9.00 Uhr!

Angekommen im Radfahrerparadies! Auch für alle Fahrradfahrer ist das Gartendorf Algund ein wahres Paradies. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt auf der alten „Via Claudia Augusta“, welche vor 2.000 Jahren als die einzige kaiserliche Staatsstraße über die Alpen erbaut wurde. Der Weg verläuft durch ein Meer aus blühenden und herrlich duftenden Obstgärten entlang der Etsch vom Reschenpass bis nach Algund.

AlgundCard Ihr wertvolles Urlaubsgeschenk: AlgundCard 
Auch im Jahr 2016 erhalten Algund Gäste bereits ab einer Übernachtung bei allen teilnehmenden Betrieben die AlgundCard als Willkommensgeschenk überreicht.
Diese Vorteilskarte eröffnet neue Wege und inspiriert zu spannenden und entspannten Entdeckungstouren. Warum nicht einmal einen Ausflug nach Bozen unternehmen? Die Landschaft an sich vorüberziehen lassen, anschließend ein Besuch im Ötzi Museum und den Tag bei einem Bummel durch die Altstadt ausklingen lassen. Oder sich einfach in die moderne Vinschger Bahn setzen und den Panoramablick genießen.
Zusätzlich zu allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Südtirol können Sie auch über 80 Museen und Sammlungen kostenlos im ganzen Land besichtigen.
NEU:Gäste aus Algund fahren gegen Vorweis der AlgundCard kostenlos mit der neuen Panoramaseilbahn Aschbach in luftige Höhen von 1.342 Metern!

Buchen Sie Ihren Frühlingsurlaub schon jetzt! Die ideale Unterkunft für Ihren nächsten Frühlingsurlaub in Algund finden Sie in unserem Unterkunftsverzeichnis. Wenn wir Ihnen bei der Urlaubsplanung behilflich sein können, dann kontaktieren Sie uns. Wir sind jederzeit gerne für Sie da!