Mit seinem milden, alpin-mediterranen Klima ist Algund der ideale Ausganspunkt für Wanderungen in die Südtiroler Bergwelt.



Für das Wandern in Südtirol bietet Algund die richtige Herausforderung zwischen 300 und 3.000 Höhenmetern. Ob Spazieren auf einem der schönsten Panoramawanderwege Südtirols, dem Algunder Waalweg oder Wandern auf einem der schönsten hochalpinen Panoramawanderwege Europas, dem Meraner Höhenweg, hier ist für jeden etwas dabei. Der Algunder Waalweg ist ein zweiteiliger, 5 bis 6 Kilometer langer Wanderweg, welcher einem Waal (Wasserrinne) entlang führt. Er verläuft fast eben - was ihn auch ideal für alle sportlich weniger Erprobten macht - mit einem herrlichen Panoramablick auf das Meraner Land. Im kleinen Dörfchen Gratsch endet der Waalweg und geht direkt in den bekannten Tappeinerweg über, welcher bis ins Zentrum der bekannten Kurstadt Meran führt.

mgm00991mgm

Die Wanderwege und das Wandern Meran bzw. Algund sind auch ein botanisches Erlebnis: Neben den heimischen Pflanzen findet man entlang des Tappeinerweges aufgrund des besonderen Klimas auch viele exotische Gewächse.

Wer etwas höher hinaus will, der ist auf dem Meraner Höhenweg im Naturpark Texelgruppe genau richtig, auf welchen man von Algund aus gut zusteigen kann. Die Flora und Fauna in Südtirols größtem Naturpark und die Ausblicke auf das Weltnaturerbe Dolomiten sowie auf die imposanten Gletscher des Ortlermassives sind atemberaubend.

mgm01227mgm

Jeden Mittwoch begleiten Sie unsere Wanderführer beim Wandern in Südtirol und führen Sie zu den schönsten Plätzchen in der umliegenden Bergwelt. Die Aufstiegsanlagen im Gartendorf Algund, wie beispielsweise der Sessellift von Algund nach Vellau, der nostalgische Korblift auf die Leiter Alm oder die Seilbahn nach Aschbach sorgen dafür, dass nicht nur perfekt trainierte Alpinsportler die höchsten Gipfel und luftigsten Höhen erreichen.

Ein traumhaftes Naturerlebnis stellt der Einzellsessellift von Algund / Plars nach Vellau dar. Man schwebt durch die Weinberge und Wälder und mit etwas Glück kann man auch Rehe sehen!

Sessellift

Der Korblift wurde speziell für Wanderer entwickelt. In den kleinen grünen Gondeln kann man bequem zu zweit hintereinander stehen (oder mit Kind auch zu dritt) und schwebt dann langsam über Wiesen und durch ein Waldstück hinauf auf die Leiter Alm.

Daniela_Prossliner_Korblift3

Der Korblift besteht komplett aus Draht und reicht einem Erwachsenen etwa bis zur Brust. So kann man die schöne Landschaft, zum Beispiel den herrlichen Ausblick ins Etschtal – ohne Einschränkung genießen und während der Fahrt tolle Fotos machen. Am Gasthaus Gasteiger (Bergstation) angekommen, wandert man in 5 Minuten gemütlich zur Leiter Alm. Außerdem liegt die Leiter Alm auch direkt am Meraner Höhenweg, so dass man von hier zahlreiche Wanderungen und eine atemberaubende Aussicht genießen kann.

Korblift

Wanderer, welche hochalpine Wanderungen lieben und mit dem Korblift am Gasthaus Gasteiger angekommen sind, können in einer Tagestour zu den Spronser Seen wandern. Über die Hochgangscharte oder Taufenscharte gelangt man in ca. 3 - 4 h zu den Spronser Seen. Die Wanderung wird nur für geübte Wanderer empfohlen, da der Weg oft felsig ist. Angekommen am Ziel werden Sie mit einer herrlichen Aussicht über die Spronser Seen belohnt.

Spronserseen4 


Wir helfen Ihnen gerne, den perfekten Urlaub mit Wandern in Südtirol zu planen. Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Wünsche und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

jetztanfragen