Jeder Tag ein Vorteilstag
Jeder Tag ein Vorteilstag
Die Vorteilskarte Südtirol GuestPass Algund ist im Übernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr gültig. Sie bietet unter anderem:
Die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
Kostenlosen Eintritt in über 80 Museen
Freie Fahrt mit ausgewählten Seilbahnen
NEU! Im April & Mai 2024 –Sessellift von Mitterplars nach Vellau
Alle Vorteile
Hier buchen lohnt sich!
Schnell & sicher buchen
Alle Unterkünfte im Überblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Ihr habt noch Fragen oder braucht Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern für euch da! 
Unterkunft suchen & buchen
 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 

Rundwanderung Forst

Dauer: 2h 24 min
Länge: 8,14 km
Schwierigkeit: Leicht
Höhenmeter bergauf: 295 hm
Höhenmeter bergab: 295 hm
Höchster Punkt: 583 m
Gemeinde: Algund
Wegbeschreibung

Vom Dorfzentrum Algund aus führt die Wanderung zum Algunder Freibad. Über die Holzbrücke, welche über die Etsch führt, gelangst Du in den Algunder Ortsteil Forst. Der Brauhausstraße westwärts folgend geht es weiter bis zum stattlichen Gebäude der E-Werkzentrale Alperia. Vom E-Werkgelände alten Wegweisern-Marlinger Waalweg/Marlinger Höhenweg folgend gelangst Du über Stufen hinauf auf die alte Vinschgauerstraße (fast verkehrsfrei). Überquere diese und steige auf gut sichtbarem Weg hinauf auf den Marlinger Waalweg. Dem Waalweg ein Stück ostwärts folgend gelangst Du zum Abgang des Wanderweges, der auf den Marlinger Höhenweg hinaufführt. Wandere diesen Weg ansteigend hinauf bis zum Rastbühel Hof, folge dann dem breiten Zufahrtsweg ostwärts bis zur ehemaligen Hotelanlage Josefsberg. Steige nun über die asphaltierte Zufahrtsstraße (Weg Nr. 9) abwärts, um auf den Marlinger Waalweg zu gelangen. Dem Waalweg folge man westwärts bis zur Einstiegsstelle des E-Werks. Der Rückweg nach Algund Zentrum führt über den Aufstiegsweg.

Sicherheitshinweise

Gut zu wissen:

  • Notrufnummer: 112
  • Wetterauskunft: www.provinz.bz.it/wetter
  • Fahrpläne unter www.suedtirolmobil.info
Ausrüstung

Es ist keine spezielle Ausrüstung notwendig. Allerdings werden geeignete Wanderbekleidung, Wanderschuhe und genügend Wasser vorausgesetzt.

Forst