Jeder Tag ein Vorteilstag
Jeder Tag ein Vorteilstag
Die Vorteilskarte Südtirol GuestPass Algund ist im Übernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr gültig. Sie bietet unter anderem:
Die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
Kostenlosen Eintritt in über 80 Museen
Freie Fahrt mit ausgewählten Seilbahnen
NEU! Im April & Mai 2024 –Sessellift von Mitterplars nach Vellau
Alle Vorteile
Hier buchen lohnt sich!
Schnell & sicher buchen
Alle Unterkünfte im Überblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Ihr habt noch Fragen oder braucht Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern für euch da! 
Unterkunft suchen & buchen
 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 

Algund - Leiter Alm

Dauer: 4h 1 min
Länge: 7,85 km
Schwierigkeit: Schwer
Höhenmeter bergauf: 1216 hm
Höhenmeter bergab: 26 hm
Höchster Punkt: 1519 m
Gemeinde: Algund
Die Leiteralm ist gut von Vellau aus erreichbar und ein sehr beliebtes Wanderziel für Jung und Alt.
Allgemeine Beschreibung


Die Leiter Alm liegt direkt am bekannten Meraner Höhenweg auf 1550 m.
Sie liegt mitten im Herzen des Naturparks Texelgruppe und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Gipfeltouren.
Die Leiteralm bietet ihren Gästen leckere Brettljausen, sowie traditionelle und internationale Gerichte.

Wegbeschreibung


Von der Ortsmitte Algund (Nähe neue Pfarrkirche) führt der Weg Nr. 25A bis zum Café Konrad. Derselben Markierung folgend geht es weiter zum Naturdenkmal Schlundenstein und von dort über den Weg Nr. 21 bis nach Vellau. Von Vellau geht es über den Weg Nr. 26 weiter aufwärts bis zum Kienegger und Oberplatzer. Vom Oberplatzer führt der Weiterweg wieder über den Weg Nr. 25A zur Bergstation des Korbliftes Vellau-Leiter Alm kurz unterhalb der Almwirtschaft. Der Rückweg kann gemütlich mit dem Korblift bis Vellau und dann mit dem Sessellift bis nach Mitterplars/Algund erfolgen oder zu Fuß dem Aufstiegsweg bis nach Vellau folgen und von dort über den Saxnerweg Nr. 26A über Oberplars und Mitterplars nach Algund zurückwandern.

Anfahrtsbeschreibung


Über das Etschtal die Schnellstraße MeBo bis zur Ausfahrt Algund.
Von Vinschgau kommend liegt Algund unmittelbar vor Meran.
 

Parken

- Parkplatz direkt bei der Talstation des Sessellifts im Mitterplars (nur für jene, welche den Sessellift in  Anspruch nehmen).

- Parkplatz beim Freibad Lido in Algund.

- Parkplatz im Zentrum von Algund, gegenüber vom Rathaus(gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel


Mit dem Zug nach Meran und mit dem Linienbus 213 oder 235 nach Algund.
 

Sicherheitshinweise

Gut zu wissen:

  • Notrufnummer: 112
  • Wetterauskunft: www.provinz.bz.it/wetter
  • Fahrpläne unter www.suedtirolmobil.info
Leiter