Jeder Tag ein Vorteilstag

Die Vorteilskarte Südtirol GuestPass Algund ist im Übernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr gültig. Sie bietet unter anderem: 
Die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
Exklusive Rabatte im Sport- und Freizeitbereich
Kostenlosen Eintritt in über 90 Museen
Freie Fahrt mit ausgewählten Seilbahnen
Alle Vorteile

Hier buchen lohnt sich!

Schnell & sicher buchen
Alle Unterkünfte im Überblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Sie haben noch Fragen oder brauchen Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern für Sie da! 

Unterkunft suchen & buchen

 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 

Algund - Marlinger Waalweg - Lana

Dauer: 3,87 h
Länge: 14,22 km
Schwierigkeit: Leicht
Höhenmeter bergauf: 253 hm
Höhenmeter bergab: 461 hm
Höchster Punkt: 507 m

Der Spaziergang auf dem Marlinger Waalweg bietet einen grandiosen Blick auf das Meraner Becken.

Allgemeine Beschreibung

Zu den Waalwegen im Meraner Land zählt auch der Marlinger Waalweg. Er ist mit 12 km Länge der längste Waalweg in Südtirol.


Er führt ausgehend von Töll (Gemeinde Partschins) über die Ortschaften Forst (Gemeinde Algund), Marling, Tscherms und Lana. Der Weg verläuft fast eben entlang des Bewässerungskanals und ist für Familien und Kinder bestens geeignet. Zwischen Kastanien-Hainen und weitläufigen Obstanlagen begeistern die grandiosen Ausblicke auf das Meraner Becken. Die ideale Wanderzeit für diesen Waalweg ist das Frühjahr (zur Baumblüte) und der Herbst.

Höhenunterschied: ca. 170 m
Länge: 12 km
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Familientauglich? Ja (Vorsicht Wasser und Engstellen!)

Wegbeschreibung

Der Marlinger Waalweg (Töll - Lana, 14 km lang) mit seinem herrlichen Ausblick auf das Meraner Becken ist von Algund aus in drei Varianten erreichbar:

  1. Über den Forster Steg - Moser Hof - Obermair (steiler Anstieg, ca. 1/2 Stunde)
  2. Forster Steg - Brauhausstraße - E-Werk Forst (wildromantischer Abschnitt mit Schluchten und Wald)
  3. Über Mitterplars – Töllbrücke - Etschschleuse. Durch die verschiedenen Einstiege ist auch eine kleine Rundwanderung möglich
  4. Rückweg evtl. mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Anfahrtsbeschreibung

1) Start Forster Steg:
    Von Meran kommend: Bis am Ende der Josef-Weingartner-Str. entlang fahren; rechts in die
    Steinachstraße einbiegen; wenige Meter später links in die Marktgasse einbiegen. Nach wenigen
    Metern befindet sich auf der linken Seite das Freibad, der Parkplatz und der Fortser Steg.

2) Start Forster Steg:
    Von Meran kommend: Bis am Ende der Josef-Weingartner-Str. entlang fahren; rechts in die
    Steinachstraße einbiegen; wenige Meter später links in die Marktgasse einbiegen. Nach wenigen
    Metern befindet sich auf der linken Seite das Freibad, der Parkplatz und der Fortser Steg.

3) Start Töllbrücke:
    Mit dem Auto (von Meran kommend auf der Stilfser-Joch-Straße bis fast nach Töll
    fahren und dann kurz vor dem Wasserkraftwerk links auf den Parkplatz, der sich direkt neben
    Obstständen befindet, abbiegen)

Parken

1) Start Forster Steg:
    Parkplatz beim Freibad Lido Algund.

2) Start Forster Steg: 
    Parkplatz beim Freibad Lido Algund.

3) Start Töllbrücke:
    Parkplatz Schleuse Töll (direkt gegenüber vom Einstieg in den Marlinger Waalweg)

Öffentliche Verkehrsmittel

1) Start Forster Steg:
    
Von Meran: mit dem Bus 212 in Richtung Forst (letzte Haltestelle der Josef-Weingartner-Str.)
    oder mit dem Bus 212 in der Brauhausstraße (die zweite Haltestelle)

2) Start Forster Steg:
    Von Meran: mit dem Bus 212 in Richtung Forst (letzte Haltestelle der Josef-Weingartner-Str.)
    oder mit dem Bus 212 in der Brauhausstraße (die zweite Haltestelle)

3) Start Töllbrücke:
    Von Meran: mit dem Bus 213 nach Töll
    Vom Vinschgau: mit Bus 251 nach Töll
    Die Rückfahrt erfolgt ab Lana mit dem Bus 211 zum Meraner Bahnhof, ab da weiter mit dem Bus      213 nach Töll.

mgm01193mgm.jpg
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.