Jeder Tag ein Vorteilstag

Die Vorteilskarte Südtirol GuestPass Algund ist im Übernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr gültig. Sie bietet unter anderem: 
Die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
Exklusive Rabatte im Sport- und Freizeitbereich
Kostenlosen Eintritt in über 90 Museen
Freie Fahrt mit ausgewählten Seilbahnen
Alle Vorteile

Hier buchen lohnt sich!

Schnell & sicher buchen
Alle Unterkünfte im Überblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Sie haben noch Fragen oder brauchen Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern für Sie da! 

Unterkunft suchen & buchen

 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 

Partschinser Wasserfall ab Algund

Dauer: 3,47 h
Länge: 9,41 km
Schwierigkeit: Schwer
Schwierigkeit: Mittel
Höhenmeter bergauf: 892 hm
Höhenmeter bergab: 122 hm
Höchster Punkt: 1102 m
Der Partschinser Wasserfall ist ein atemberaubendes Naturschauspiel.
Allgemeine Beschreibung

Der Partschinser Wasserfall mit einer Fallhöhe von 97 Metern gilt als einer der schönsten im gesamten Alpenraum.
In rund 100 Metern Höhe schießen die Wassermassen über eine freistehende Felswand hinaus und stürzen in das Tal hinab. Besonders eindrucksvoll ist der Wasserfall während der Schneeschmelze im Frühsommer, wenn bis zu 10.000 Liter Wasser pro Sekunde in die Tiefe donnern.  An sonnigen Tagen zwischen zehn und zwölf Uhr glitzert der feine Sprühnebel in allen Regenbogenfarben.

„Wo sauberes Wasser fließt, sind die Menschen gesund.“ Was man vor Jahrtausenden schon im alten China wusste, ist längst auch in heimischen Gefilden kein Geheimnis mehr. In einer Studie der Technischen Universität München wurde jüngst die Wasser- und Luftqualität am Partschinser Wasserfall untersucht. Mit eindeutigem Ergebnis: Die durchgeführten Analysen und Messungen bescheinigen dem Partschinser Wasserfall sauberes, keimfreies Wasser und eine hervorragende Luftqualität.

Wegbeschreibung

Ein Tagesausflug zum Partschinser Wasserfall im Nordwesten von Algund könnte so verlaufen: bei der Algunder Sennerei geht man auf dem Weg Nr. 7 über Mitter- und Oberplars bis zur Saxner Mühle, zweigt dort links Richtung Partschins ab. Anschließend geht’s vom Gasthof Niedermair den Partschinser Waalweg entlang ins Zieltal zum Weg Nr. 8 bis zum Birkenwald. Dort kann man den Weg Nr. 8 bis zum Gasthof Wasserfall weitergehen, oder links abzweigen und entlang des Zielbaches bis zum Wasserfall aufsteigen. Rückweg: ab Partschins zurück über den Sagen- und Waalweg bis nach Oberplars und über den Weg Nr. 7 nach Mitterplars und Algund Ortsmitte.
 

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz im Dorfzentrum, gegenüber vom Rathaus.

Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Linienbus 213 oder 235 zum Rathaus nach Algund.
Wasserfall
 
Tourismusverein Algund
Hans-Gamper-Platz 3
I-39022 Algund bei Meran (BZ)
Südtirol - Italien
Öffnungszeiten
Mai bis Anfang November:
MO - FR 8.30 - 12.30 & 14.00 - 18.00
SA 9.00 - 15.00
SO geschlossen
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.