Jeder Tag ein Vorteilstag

Jeder Tag ein Vorteilstag

Die Vorteilskarte Südtirol GuestPass Algund ist im Übernachtungspreis aller teilnehmenden Betriebe inkludiert und an 365 Tagen im Jahr gültig. Sie bietet unter anderem: 
Die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol
Exklusive Rabatte im Sport- und Freizeitbereich
Kostenlosen Eintritt in über 80 Museen
Freie Fahrt mit ausgewählten Seilbahnen
Alle Vorteile

Hier buchen lohnt sich!

Schnell & sicher buchen
Alle Unterkünfte im Überblick
Bestpreisgarantie
Kostenlose Beratung
Sie haben noch Fragen oder brauchen Hilfe bei der Buchung? Wir sind gern für Sie da! 

Unterkunft suchen & buchen

 
 
Erwachsene
 
Kinder
 
Alter Kind 5
 
Alter Kind 4
 
Alter Kind 3
 
Alter Kind 2
 
Alter Kind 1
 
alle Typen
 
 

Walderlebnispfad Aschbach

Dauer: 2h
Länge: 3,7 km
Schwierigkeit: Leicht
Höhenmeter bergauf: 218 hm
Höchster Punkt: 1421 m
Startort: Bergstation Aschbach Seilbahn
Gemeinde: Partschins
Informationen über das Ökosystem Wald und die einheimische Tier- und Pflanzenwelt sind die Schwerpunkte des Walderlebnispfades.


Allgemeine Beschreibung
Auf dem pädagogisch wertvollen Erlebnisweg auf dem die Besucher an verschiedenen Informationstafeln vielfältige Einblicke in das Ökosystem Wald und Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt erhalten! Auf spielerische und erlebnisorientierte Art vermittelt der Walderlebnisweg das Thema Wald und Holz. Der Walderlebnisweg ist ein Rundwanderweg mit traumhafter Aussicht auf den Naturpark Texelgruppe und besonders auch für Familien mit Kindern geeignet.

Wegbeschreibung
Start dieser leichten Familienrundwanderung ist an der Bergstation der Seilbahn Aschbach. Von dort geht es weiter auf dem Wanderweg Nr. 27A in Richtung Egger Höfe. Nach ca. 5 Minuten erreichst Du die Abzweigung zum Walderlebnispfad Aschbach. Der Walderlebnispfad Aschbach zeigt auf einer Panorama-Strecke von ca. 3,6 km mit interessanten Informationstafeln und Erlebnisstationen die unterschiedlichsten Lebensbereiche der heimischen Tier-und Pflanzenwelt des Waldes.

Folge den Kneippstationen:
StationPositionThema Beschreibung
     
45Thronsessel AschbachLebensordnung Achtsamkeit
48WalderlebniswegBewegung Barfußlaufen
46KaltbrunnriesWasser Muntermacher
44Werk(stott) SchualLebensordnung Kneipp Philosophie
43HütterhofErnährung Natürlicher Genuss
49KräuterbeetKräuter Naturapotheke
 
Start der Tour
Bergstation Seilbahn Aschbach

Ziel der Tour
Bergstation Seilbahn Aschbach

Öffentliche Verkehrsmittel
Zug 250 nach Rabland
 
Parken
Saringstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 1 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen
Cutraunstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 2 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen
 
Jahreszeiten:
März bis November

Ausrüstung:
Turn oder Wanderschuhe

Einkehr:
Aschbacher Hof

 

Walderlebnispfad
 
Tourismusverein Algund
Hans-Gamper-Platz 3
I-39022 Algund bei Meran (BZ)
Südtirol - Italien
+39 0473 448600
Öffnungszeiten
Ende März bis November:
MO - FR 8.30 - 12.30 & 14.00 - 18.00
SA 9.00 - 15.00
SO geschlossen